Insel Mainau

Insel Mainau

 

Die Blumeninsel ist mit etwa 45 Hektar Fläche die drittgrößte der Inseln im Bodensee. Man erreicht sie entweder per Schiff, oder über eine Brücke vom Südufer her aus Konstanz. Bedingt durch das günstige Bodenseeklima wachsen auf dem tropfenförmigen Eiland Palmen und andere mediterrane Pflanzen im Schlosspark. Wegen ihrer überaus reichen subtropischen, teilweise auch tropischen Vegetation wird die Mainau auch als Blumeninsel im Bodensee bezeichnet.